Selbsthilfegruppe für Betroffene und Lebenspartner

 

Das sind wir

Wir sind eine freie und unabhängige Selbsthilfegruppe für PARKINSON-Betroffene und deren Familien. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Lebensumstände für Betroffene und ihre Lebenspartner zu verbessern. 


Unterstützung

Wir möchten Betroffene und deren Familien begleiten und ihnen Wege zu mehr Lebensqualität mit der Erkrankung und den damit verbundenen Begleiterscheinungen aufzeigen.

 

Diskretion

Bei uns gibt es keinen Mitgliedszwang und keine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Wir freuen uns über jeden, der zu uns kommen möchte und legen stets größten Wert auf absolute Diskretion. Der Schutz der Privatsphäre jedes Einzelnen hat für uns oberste Priorität.


„Die Selbsthilfe ist eine wichtige Stütze im Gesundungsprozess. Über das sogenannte Empowerment hat sie nachweislich positive Effekte auf die Lebensqualität und -länge der Betroffenen.“

(Prof. Dr. Georg Ertl, Ärztlicher Direktor des Uni-Klinikums Würzburg)


Gemeinschaft

Wir sind eine offene, dynamische, starke und fröhliche Gemeinschaft, die geprägt ist von gegenseitigem Respekt und Zusammenhalt. Eine Gemeinschaft, in der jeder jeden mitnimmt.






In unserer Gruppe

  • erfährst Du Verständnis, ohne Dich großartig erklären zu müssen
  • erhältst Du Unterstützung, wenn Du sie wünschst
  • kannst Du Dich ungeniert mitteilen, wenn Dir danach ist
  • kannst Du auch einfach nur zuhören und so von den Erfahrungen der Erfahrenen profitieren



ZWÄNGE GIBT ES BEI UNS NICHT

Du allein entscheidest

Wann?

Was?

Wieviel?